Lafayette Street

Seit 19 Jahren ist das Headquarter von Bond No. 9 nur eine Ecke von ihr entfernt. Eine breit angelegte Durchgangsstraße, die sich parallel zum Broadway durch solch ikonische Adressen wie Little Italy, Soho und Chinatown hindurchzieht. Eine unspektakuläre Durchgangsstraße – die jetzt als Kultmeile ihr Revival feiert. The Public Theater und Joe’s Pub sind ein Muss und trendbewusste Millennials stehen Schlange vor den angesagten Restaurants. Welcome to Lafayette Street. Höchste Zeit also, das fantastische Comeback der Lafayette Street mit einem angemessenen Duft zu feiern. Glauben Sie uns, das Warten darauf hat sich gelohnt.

KOPFNOTE: Bergamotte, Koriander, Florale Frische
HERZNOTE: Ambroxan, Apfel, Vanille
BASISNOTE: Trockenholz, Tonkabohne, Grey Amber

Erhältlich als

Eau de Parfum
100 ml ab 350,00 EUR*

* unverbindliche Preisempfehlung

New Bond Street

Zwei Blocks lang, Pflastersteine, der typische Vintage-Charme von Downtown. Die Heimat von Bond No. 9 war stets eine beschauliche Nebenstraße in Manhattan. Heute ist sie kultiger Hotspot für Supermodels, Filmstars, Politiker und Business-Tycoons – samt der lauernden Paparazzi. Auch wenn wir als Anhänger des Unauffälligen, Zurückhaltenden und Bescheidenen eine wenig nostalgisch an die einstige Beschaulichkeit zurückdenken, so ist Bond No. 9 doch auch ein wenig stolz, als Pionier und Trendsetter zur Entwicklung dieses Teils von Manhattan beigetragen zu haben. Grund genug, ein völlig neues, schillerndes Eau de Parfum zu erschaffen, dass dieses illustre Publikum um uns herum widerspiegelt. NEW BOND ST. – ein apart unverfroren orientalischer Gourmand-Duft für diese neue Szene. Kraftvoll, facettenreich, multi-sexuell und hocherotisch.

KOPFNOTE: Bergamotte, Maiglöckchen, Pfeffer
HERZNOTE: Kakao, Kaffeebohnen, cremige Kastanie
BASISNOTE: Patschuli, Vanille, Lederholz, Sandelholz

Erhältlich als

Eau de Parfum
100 ml ab 350,00 EUR*

* unverbindliche Preisempfehlung

Nolita

Nur zwei Blocks von uns entfernt hat sich klammheimlich New Yorks heissester Szene-Treff entwickelt. Genial gelegen musste North of Little Italy, diese coole Enklave voller baumgesäumter Alleen, einfach hip werden. Weit und breit kein Wolkenkratzer in Sicht, stattdessen eine Atmosphäre aus wundervoll altmodischer, kleinstädtischer Nachbarschaftskultur. Dazu locken chice Boutiquen, edle Gourmet Restaurants und mega-hippe Cocktail Bars. Ein paar davon so diskret, dass sie noch nicht einmal einen Namen tragen. Kurz gesagt: NOLITA ist New York für Insider. Der Flakon, übersät mit Lippenstift-Küssen, verkündet die grandiose Premiere: Zu jedem Duft gibt es einen Lippenstift in einem ultra-sinnlichen und ultra-exklusiven "New York Red". Das perfekte Traum-Duo für unser Bond No. 9 Girl. Kiss, Kiss.

KOPFNOTE: Freesie, Mandarine
HERZNOTE: Jasmin Sambac, weiße Lilie
BASISNOTE: Amber, Moschus, Sandelholz

Erhältlich als

Eau de Parfum
100 ml ab 350,00 EUR*

* unverbindliche Preisempfehlung

Sutton Place

Mit nur 6 Blocks ist das idyllische Ensemble bemerkenswerter Architektur überschaubar, dennoch zieht sein spezieller Charme Stars, Künstler, Politiker und Diplomaten aus aller Welt an. Die Gegend zwischen 59th Street Bridge und dem UN-Gebäude ein verstecktes Kleinod, eine zurückhaltend elegante Enklave. Diskreter Wohnsitz der Prominenz wie von den traditionell meist männlichen UN-Diplomaten. Kein Wunder als, dass Sutton Place ein ganz besonderes, internationales Flair verströmt. Eingefangen im weltweit ersten und einzigen "Diplomaten-Duft" von Bond No. 9 – SUTTON PLACE.

KOPFNOTE: Bergamotte, Tangerine-Mandarine, Pink Pepper, Schwarze Johannisbeere, Ananas
HERZNOTE: Jasmin, Lilie, Patchouli
BASISNOTE: Amber, Moschus- und Ledertöne, Vanille

Erhältlich als

Eau de Parfum
100 ml ab 335,00 EUR*

* unverbindliche Preisempfehlung

Soho

Einst koloniales Farmland, eleganter Wohndistrikt, lange Zeit übel beleumdetes Theater- und Kneipenviertel oder Treffpunkt von Künstlern und Intellektuellen. New Yorks außergewöhnlichster Stadtteil hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Heute präsentiert sich Soho als Luxus-Shopping-Meile, an deren typischen Gusseisen-Fassaden die Labels sämtlicher großer Designer-Marken prangen. Dennoch hat sich Manhattens Szeneviertel seine unverwechselbare Identität bewahrt. Kein Wunder, dass diese ganz spezifische "Sillage" – wie Parfümeure den charakteristischen Nachhall eines Dufts bezeichnen – unverändert Besucher aus nah und fern anzieht. Ein Mix aus High-Class und edgy Flair, eingefangen in einem ebenso eigenwilligen, faszinierenden und unvergesslich nachhallenden Unisex-Duft – SOHO.

KOPFNOTE: Süßorange, Petitgrain, Cassis Absolue
HERZNOTE: Orangenblüte, Jasmin, Iris
BASISNOTE: Amber, Moschus, Zedernholz, Eichenmoos

Erhältlich als

Eau de Parfum
100 ml ab 335,00 EUR*

* unverbindliche Preisempfehlung

Madison Avenue

Ladies, wer hat Lust auf eine neue Duftgarderobe? Dann lassen Sie uns shoppen gehen. Und wo auf der Welt geht das am besten – natürlich in der Madison Avenue, New Yorks ikonischer Einkaufsmeile zwischen der 57th und der 96th Street, wo sich Luxusmarken und Mega-Flagship-Stores aneinander reihen. Das Mekka der Fashionistas. Der einzig wahre Begleiter bei einem solchen lustvoll ausgedehnten Bummel ist der weltweit erste Shopping-Duft: MADISON AVENUE. Ein wahres Shooping-Aphrodisiakum weckt der hyper-modische Chypre-Duft einmal aufgesprüht sofort den Fashion Jagdtrieb und entführt Sie ins Shopping-Nirvana. Ein Duft explizit für tagsüber.
Let´s go shopping!

KOPFNOTE: Apfel, Bergamotte-Essenz, Schwarze Johannisbeere
HERZNOTE: Rosen-Essenz, Jasmin, Magnolien-Essenz, Basisnoten
BASISNOTE: Patchouli-Essenz, Ambroxan, Praline

Erhältlich als

Eau de Parfum
100 ml ab 300,00 EUR*

* unverbindliche Preisempfehlung

B9

Sie ist nur zwei Blocks lang. Ein winziger kleiner NoHo-Hotspot (North of Houston Street), idyllisch zwischen Broadway und Bowery gelegen und doch so viel großflächiger, breiter und auch sonniger als all die Straßen in der Umgebung. Man geht über Kopfsteinpflaster aus den frühen Tagen New Yorks und ist Teil des NoHo Historical Districts mit all seinen entspannten Straßen und diesem so spannenden Mix aus Alt und Neu, typisch für das sich neu inszenierende Downtown New York. Seit 2001 steht hier der Flagship Store von Bond No. 9. Deshalb ist es also längst überfällig, dieser legendären Straße einen eigenen Duft zu widmen. B9 verströmt all das, was dieses einzigartige Umfeld ausmacht. Mit seiner überbordenden Eleganz verkörpert es pulsierende, langanhaltende Energie, ist voller Verführungskraft und kontrastvoller Überraschungseffekte.

Die Herznote des Eau de Parfums ist geprägt von betörender, ultra-femininer Gardenie – jedoch mit ganz neuem Kick inszeniert, der sie für Frauen interessant und für Männer unwiderstehlich macht. Denn Gardenie wird umgarnt von einer knack-frischen Zitrus- und würzigen Safran-Kopfnote. Gefolgt von sinnlichen Jasmin-und ultra-delikaten, "uplifting" Orchideen-Nuancen. Zum Finale erhält die Kreation extrem viel Power und eine eher maskuline Aura aus Amber, Sandelholz, Moschus, Vetiver und Eichenmoos. Gewaltig. Unwiderstehlich und lang anhaltend. Auch der Flakon im magischen Aubergine spricht Frauen und Männer an. Aubergine verkörpert zurückhaltende Eleganz und Kraft. Einziges Dekor ist der Name des Duftes als Signatur-Logo und ikonisches Design-Element in goldenen Lettern – B9. Die heißeste Adresse New Yorks.

KOPFNOTE: Zitrus, Safran
HERZNOTE: Gardenienblätter, Jasmin, Orchidee
BASISNOTE: Amber, Sandelholz, Eichenmoos, Moschus, Vetiver

Erhältlich als

Eau de Parfum
100 ml ab 320,00 EUR*

* unverbindliche Preisempfehlung

Park Avenue South

Dieser bis vor kurzem fast anrüchige Randbezirk hat sich binnen kürzester Zeit in New Yorks hippstes In-Revier verwandelt. Nach Jahrzehnten im Dornröschenschlaf erlebt der weitläufige Boulevard zwischen Midtown und Downtown einen explosiven Hype. Luxuriöse Pool-Apartments, angesagte Restaurants, ultra-chice Hotels, Kreative aus Mode und Werbung und eine super-gestresste Maklerszene. Park Avenue South verströmt nicht die traditionelle Eleganz der Upper East Side oder den Hipster-Stil von Williamsburg – es ist vielmehr jene pulsierende Dynamik des karriere-getriebenen New Yorks, eine Art Boulevard St. Germain in Sichtweite des Empire State Buildings. Der Duft fängt den selbstbewussten und unbekümmerten Geist dieser Szene ganz selbstverständlich ein.

KOPFNOTE: Grüner Apfel
HERZNOTE: Jasmin, Pfirsich
BASISNOTE: Moschus, Amber

Erhältlich als

Eau de Parfum
100 ml ab 295,00 EUR*

* unverbindliche Preisempfehlung

Queens

Queens ist jener Stadtteil New Yorks, der so vielfältig, eklektisch und unergründlich wie die ganze Welt erscheint. Das vor Selbstbewusstsein nur so strotzende Queens braucht weder die Neon-Billboards Manhattans, noch den "so Hip-und-Cool-Hype" Brooklyns. Denn es verdankt seinen Namen doch wirklich einer wahren Queen des 17. Jahrhunderts: der portugiesischen Prinzessin Catherine von Braganza. Kein Wunder also, dass New Yorks pulsierender Dreh- und Angelpunkt so viele Nationalitäten und so viele große Namen anzieht:
Martin Scorsese, John McEnroe, Louis Armstrong, Christopher Walken, Art Spiegelmann, Howard Stern oder 50 Cent.
Genauso universell und kosmopolitisch präsentiert sich QUEENS. Ein facettenreicher all-inclusive Duft für Kings and Queens.

KOPFNOTE: Bergamotte, Brombeere, Kardamom
HERZNOTE: Tuberose, Champaca-Blüten, Osmanthusblüten
BASISNOTE: Sandelholz, Moschus, Ambra, Benzoe-Harz

Erhältlich als

Eau de Parfum
100 ml ab 270,00 EUR*

* unverbindliche Preisempfehlung

West Side

Zieht man einen Längsstrich durch Manhattan Island, dann liegt links West Side, rechts davon East Side. Und was fällt auf? Sorry, East Side, aber West Side ist Musik, denn hier sind all die legendären Clubs und Konzerthallen. Carnegie Hall, Tin Pan Alley, Tin Pan Alley, Cotton Club, Copacabana, Birdland, Lincoln Center und natürlich Studio 54. Mozart, Broadway Musicals und Rock geben hier den Ton, den Takt an. Arturo Toscanini, Charlie Parker, Billie Holiday, John Lennon, Tina Turner, Bruce Springsteen und Paul Simon lebten hier und traten regelmäßig in Manhattan´s West Side auf. Klar, dass das Parfum, das sich diesem New Yorker Viertel widmet, ein musikalisches Flavour haben muss. Und deshalb entfaltet die überwältigende, dennoch heiter-sanfte Komposition ihren ganz eigenen Rhythmus.

KOPFNOTE: Rose, Ylang Ylang und Pfingstrose
HERZNOTE: Sandelholz, Ambra
BASISNOTE: Vanille, Moschus

Erhältlich als

Eau de Parfum
100 ml ab 275,00 EUR*

* unverbindliche Preisempfehlung

Bleecker Street

Die Parfümwelt folgt der Mode. Als der sich über drei Blöcke erstreckende Abschnitt der Bleecker Street zum heißen Tipp für Designermode wird, reagierte Bond No. 9 schnell – mit einem ultramodernen Unisex-Eau de Parfum, das die Dynamik dieser von Bäumen gesäumten Einkaufspromenade einfängt, die seit kurzem die Madison Avenue von West Village genannt wird. Ein nicht allzu schwerer Duft für den Übergang zwischen Tag und Nacht mit einem Hauch von Verführung und Dessert. Ein kleiner Gruß an die Magnolia Bakery gleich nebenan.

KOPFNOTE: Schwarze Johannisbeere
HERZNOTE: Jasmin, Veilchenblätter
BASISNOTE: Eichenmoos, Zimt

Erhältlich als

Eau de Parfum
50 ml ab 205,00 EUR*
100 ml ab 275,00 EUR*

* unverbindliche Preisempfehlung

Chinatown

Welches Viertel New Yorks ist das dynamischste, überschäumendste, an Aromen reichste und farbenprächtigste? Die Antwort auf diese Frage kann nur lauten: Chinatown ... das neue Chinatown, das sowohl von der aufkommenden Superpower-Energie als auch vom Avantgardismus der New Yorker Innenstadt erfüllt ist. Mit feinem Gespür für die Nuancen der Stadtviertel hat Bond No. 9 die Essenz dieser lebhaften Gegend von Lower Manhattan eingefangen. Chinatown führt die lange Tradition orientalischer Parfüms fort, die sich im 20. Jahrhundert durchsetzten. Es ist jedoch das Erste, das der Mischung einen Touch New York-Ästhetik hinzufügt.

KOPFNOTE: Pfirsichblüte
HERZNOTE: Pfingstrose, Gardenie, Tuberose, Patchouli
BASISNOTE: Kardamom, Hölzer

Erhältlich als

Eau de Parfum
50 ml ab 205,00 EUR*
100 ml ab 290,00 EUR*

* unverbindliche Preisempfehlung

Nuits de Noho

Wenn es dunkel wird, gehen in Noho die Lichter an. Mit seinen Theatern und Bars ist der Straßenzug der kulturelle Anziehungspunkt von Downtown. Hier, wo einige Geschäfte und Einrichtungen die ganze Nacht geöffnet haben, ist energiegeladene Schlaflosigkeit eine Lebensart. Während andere sich nach Einbruch der Dunkelheit zur Ruhe setzen, wacht die Nuits de Noho-Trägerin gerade auf. Sie ist unschuldig tropisch, selbstbewusst, wagemutig, sinnlich. Dennoch besinnt sie sich stets auch auf das Damenhafte. Als sogenannter Hautduft, der meisterhaft mit der körpereigenen Wärme verschmilzt, ist Nuit de Noho der perfekte Begleiter durch die Nacht.

KOPFNOTE: Bergamotte
HERZNOTE: Rosenholz, Jasmin
BASISNOTE: Vanille, Patschouli, Moschus

Erhältlich als

Eau de Parfum
100 ml ab 280,00 EUR*

* unverbindliche Preisempfehlung

Wall Street

Bond No. 9 geht an die Börse – mit dem ersten Parfum der Finanzwelt. Wall Street präsentiert sich als Karriereduft, der in die lebhafte Energie und Bravour des rastlosen New Yorker Finanzdistrikts investiert. Alle Düfte preisen Liebe und Leidenschaft, und Wall Street bildet da keine Ausnahme. Aber die Leidenschaft, die Wall Street einfängt, hat viel mit dem intensiven Treiben bis zum Ertönen der Schlussglocke zu tun. Wie es sich für den geschlechtsübergreifenden Geist des neuen Finanzdistriktes ziemt, ist dies ein eindeutig androgyner Duft: kühl, pikant und gleichzeitig aromatisch.

KOPFNOTE: Zitrusfrüchte, Gurke, Seekohl
HERZNOTE: Mastix, Lavendel, Bigarade, Thymian
BASISNOTE: Moschus, Vetivergras, Ambra

Erhältlich als

Eau de Parfum
100 ml ab 275,00 EUR*

* unverbindliche Preisempfehlung

Little Italy

Von allen ethnisch geprägten Enklaven New Yorks gehört Little Italy zu den beliebtesten. Egal, wo man herkommt, an diesem Ort fühlt man sich wohl. Heute schrumpft das alte Viertel immer mehr zusammen, doch das Flair ist immer noch lebendig. Der Mythos der Glanzzeit zu Beginn des 20. Jahrhunderts blüht und gedeiht noch immer. Keine Minute zu früh fängt Little Italy die Essenz des Stadtviertels in einem Eau de Parfum ein, das rechtzeitig zum Fest des heiligen Gennaro 2005 lanciert wurde. Eine liebliche, doch pikante Mischung aus exotischen Orangen und anderen Zitrusfrüchten, die nirgendwo sonst auf der Welt so wie in Italien gedeihen.

KOPFNOTE: Mandarine, Grapefruit, Clementine
HERZNOTE: Mandarine, Jasmin
BASISNOTE: Moschus

Erhältlich als

Eau de Parfum
50 ml ab 190,00 EUR*
100 ml ab 250,00 EUR*

* unverbindliche Preisempfehlung

Lexington Avenue

Das New York der 50er Jahre – Andy Warhol besitzt mehrere Appartements an der Lexington Avenue, arbeitet als vielbeschäftigter Illustrator mit einem Faible für fantasievolle Schuhe. Jahre, die seine Pop-Art Phase vorbereiteten. Der unumwunden satte und verführerische Duft vereint zwei der urweiblichsten Gebrauchsgegenstände, die eine Frau besitzen kann: Parfüm und Schuhe.

KOPFNOTE: Zypresse, Kardamom, Sternanis, Fenchel
HERZNOTE: Pfingstrose, Iriswurzel, Mandel, Creme Brulée
BASISNOTE: Patchouli, Sandelholz

Erhältlich als

Eau de Parfum
100 ml ab 275,00 EUR*

* unverbindliche Preisempfehlung

Chez Bond

Man erzählt sich, die Bond Street hat ihren Namen einer Laune zu verdanken. Anfang des 18. Jahrhunderts lebte ein bekannter Bankier in einer luxuriösen Villa, dort wo sich der Broadway mit einer namenlosen Seitenstraße kreuzte. Warum soll diese nicht einen Namen erhalten, der an den Bankberuf erinnerte? Also wurde die Bond Street nach einer Schuldverschreibung benannt und bald darauf Heimatstadt der wohlhabendsten Kaufleute und Unternehmer New Yorks, die entlang der Straße Palazzos im Stile der Neo-Renaissance und Neo-Romanik erbauten. Noch immer von majestätischer Größe, ist die Bond Street heute der Inbegriff von Downtown für subtile Kunst, Theater, Mode und Speisen – und die Heimat der Parfümerie Bond No. 9.

KOPFNOTE: Zitrische Noten
HERZNOTE: Tee, Krautige Noten
BASISNOTE: Sandelholz

Erhältlich als

Eau de Parfum
100 ml ab 275,00 EUR*

* unverbindliche Preisempfehlung

© NOBILIS GROUP GmbH. Alle Rechte vorbehalten.